20. September 2021

Endlich wieder Husum!

Messe startet in die neue Runde.

Trier/Husum. Endlich! Die Husum Wind öffnete ihre Pforten wieder für das Fachpublikum.
Unter dem Stern eines neuen Aufbruchs, der angesichts der immer deutlicher werdenden Klimawandelfolgen dringend benötigt wird, hat sich die Windenergiebranche traditionell im nordfriesischen Husum getroffen.

Der Fokus für unser kleines Messeteam lag in diesem Jahr auf technischen Maßnahmen, um den mancherorts schwelenden Zielkonflikt zwischen der Windenergie und dem Vogelschutz aufzulösen. Weitere wichtige Aspekte waren die stärkere Diversifizierung unseres Anlagenportfolios und die Optimierung von Ertragsprognosen, z.B. durch den Einsatz eigener LiDAR -Geräte.

In den vielen interessanten Gesprächen wurde schnell klar, dass die zügige Umsetzung der Energiewende ein wichtiges Thema für alle Beteiligten war. Die vielen Treffen mit Anlagenherstellern, Aurüstern und Dienstleistern haben gezeigt, dass die persönlichen Gespräche von Angesicht zu Angesicht, am Ende doch die besten sind.

Wir blicken zurück auf sehr erfolgreiche Tage, tolle neue Kontakte und freuen uns auf das nächste Jahr in Hamburg.

Ihr DunoAir-Team