DunoAir übernimmt neues Windparkprojekt

Zuwachs im Portfolio der DunoAir durch sieben neue Anlagen am Standort Kappel.

Trier. Am Ende der letzten Woche kam es zum Vertragsabschluss zwischen der DunoAir und einem Projektierer aus Trier. Damit übernimmt die DunoAir nun offiziell das Windparkprojekt Kappel.

Insgesamt sind am Standort Kappel sieben Windkraftanlagen vom Typ E-82 und E-70, mit einer Leistung von jeweils 2,3 MW geplant und genehmigt. Die Umsetzung des Projektes beginnt in den nächsten Wochen mit dem Bau der Infrastruktur und der Anlagenfundamente.