Neues Klettergerüst für den Kindergarten Kürrenberg

DunoAir beteiligt sich an Kosten.

Das lange Warten für die Kinder des Kindergarten aus Kürrenberg hat endlich ein Ende. Am Freitag konnte das neue Spielgerät von den Mädchen und Jungen unter die Lupe genommen und ausreichend getestet werden. Eine lange Planungs- und Umsetzungsphase geht damit zu Ende. Dem Engagement der Leiterin Frau Weber und der Elternschaft, den zahlreichen tatkräftigen Helferinnen und Helfern, sowie der finanziellen Unterstützung einiger lokaler und regionaler Unternehmen ist die Umsetzung zu verdanken. Die DunoAir ist froh und dankbar, einen Teil des knapp 10.000,-€ teuren Spielgerätes finanziell mit unterstützt haben zu dürfen.

Wir wünschen den Kindern aus Kürrenberg viel Spaß mit dem neuen Spielgerät.