Windpark Schwalbach erfolgreich in Betrieb!

Die vier WEA sind ans Netz gegangen.

Es freut uns, mitzuteilen, dass seit Inbetriebnahme im Juni 2018 die vier Windenergieanlagen über das Umspannwerk Bous grünen Strom ins Netz einspeisen.

Die E-115 Enercon-Anlagen stehen auf Waldflächen des Saarforstes nahe der Gemeinde Schwalbach. Die Errichtung von Windenergieanlagen innerhalb von Waldgebieten ist immer herausfordernd, da verschiedene Fragestellungen zum Naturschutz, Naherholung und Wirtschaftlichkeit betrachtet werden müssen. Zukunftsgerichtet leistet der Windpark Schwalbach als weiterer Aspekt aber auch einen wichtigen Beitrag zur CO2-Tilgung und damit gegen den Klimawandel.

Mit der Herstellung der Infrastruktur des Windparks Schwalbach konnte späten Sommer 2017 begonnen werden und der Bau schritt zügig voran. Im Winter war das stürmische Wetter nicht immer einfach zu Handhaben. Dennoch wurde Anfang des Jahres 2018 der Turmbau von zwei Anlagen abgeschlossen. Über das Frühjahr folgten der Bau der anderen beiden Anlagen, so dass im Juni die vier Windenergieanlagen in Betrieb genommen wurden. Seither können private Haushalte von dem Mehrwert umweltverträglichen Stroms profitieren.

Derzeitig werden noch Arbeiten an Zuwegung und Kranstellflächen verrichtet, aber auch in der kommenden Zeit fertig gestellt.