Windpark Weibern-Rieden (2011)


Produktion


kWh

CO2 -t CO2 gespart
Haushalte - Drei-Personen-Musterhaushalte in Deutschland versorgt

Windpark Weibern-Rieden

Der Windpark Weibern-Rieden teilt sich auf zwei Ortsgemeinden auf. Die Planung und Genehmigung  war deshalb vergleichsweise aufwendig, konnte aber 2011 erfolgreich fertiggestellt werden. Im Sommer 2011 gingen die ersten vier Anlagen ans Netz, im Frühjahr 2012 folgten die letzten zwei Anlagen. Mit dem Windpark Weibern-Rieden wird eine jährliche Stromproduktion von 22,7 Mio. kWh erwartet, was eine Einsparung von 11.900 Tonnen CO2 und 11,6 Tonnen Schwefeldioxid bedeutet.

Energieerträge anzeigen

Planung: 2010

Bau: 2011

Inbetriebnahme:

Sommer 2011

Anlagen:

4 x E-82 E2 (2 MW) /
2 x E-70 E4 (2,3 MW)

Betreiber:

Windpark Weibern GmbH & Co. KG
Windpark Rieden GmbH & Co. KG

Standort:

Rheinland-Pfalz, Landkreis Ahrweiler, Verbandsgemeinde Brohltal, Weibern & Rieden

Windstatistik
Nürburg

Statistik ansehen

Umweltbilanz

PROG. ERTRAG22,7 MIO. KWH
CO2-EINSPARUNG11.900 TONNEN
SO2-EINSPARUNG12 TONNEN
STROM FÜR 5.900 DREI-PERSONEN-HAUSHALTE